Veranstaltungen
Ziele
Aktuelles
Über uns
Links


Wie herrlich leuchtet
Mir die Natur!
Wie glänzt die Sonne!
Wie lacht die Flur!

(Goethe)
Zu unserer Stadt -
Schwäbisch Gmünd

ist die älteste Stauferstadt und eine große Kreisstadt im Ostalbkreis in Baden Württemberg und liegt in einer abwechslungsreichen Landschaft am Fuße der Schwäbischen Alb und der Drei Kaiserberge. Der Stauferkönig Konrad III erteilt Schwäbisch Gmünd als erste Gemeinde seines Reiches im Jahr 1162 das Stadtrecht. Im Jahr 2012 feiert Gmünd sein 850 jähriges Stadtjubiläum.
Anmerkung: Die Staufer, ein württembergisches Königs- und Kaisergeschlecht, haben im hohen Mittelalter die Geschicke in Europa entscheidend geprägt. Ihre Wurzeln hatten sie in der Stammburg Hohenstaufen bei Schwäbisch Gmünd. Auch in Gmünd und Umgebung gibt es noch bauliche Zeugen der Vergangenheit.

Der Obst- und Gartenbauverein
hat eine lange Tradition, das Gründungsjahr steht mit 1884 geschrieben. Der Verein mit seinen vielseitigen Aktivitäten trägt aktiv zur Erhaltung und Gestaltung unserer Landschaft bei. Von besonderer Bedeutung ist, unsere wunderbare Natur wahrzunehmen, das Zusammenspiel von Tieren und Pflanzen zu begreifen und respektvoll und verantwortungsvoll damit umzugehen. Der Verein stellt sich den ständig neuen Herausforderungen durch fortlaufende fachliche Unterweisung und vermittelt das notwendige Rüstzeug. Wie schon Francis Bacon (1561-1626) sagte „Was Wissen ist, ist Wissen, was auf Ursachen beruht”.