Veranstaltungen
Ziele
Aktuelles
Über uns
Links
Blick auf die Drei Kaiserberge
Landschaftserhaltung

Unsere Kulturlandschaft wird hauptsächlich von Streuobstwiesen geprägt. Die traditionelle Form des Obstbaus mit hochstämmigen Obstbäumen meist unterschiedlichen Alters und verschiedener Arten und Sorten ist ein wichtiger Bestandteil unserer Landschaft.
Durch regelmäßigen und fachgerechten Schnitt, durch Neupflanzungen und Pflege, ist eine gute Obsterzeugung gesichert, sei es für private oder gewerbliche Nutzung.
Die Obstkultur war von jeher ein unschätzbarer Zweig der Landwirtschaft und der Ökonomie. Um ein gesundes Gleichgewicht der Natur zu erhalten gehören auch reiche Obstgärten, natürliche Wiesen und weite Fruchtfelder dazu, die leider vielerorts von monotonen Maisfeldern abgelöst wurden, was von Imkern sehr beklagt wird, da die Bienen keine Futterpflanzen mehr finden. Traditionell ist zusätzlich auch die Grünlandnutzung als Viehweide und zur Heugewinnung. Diese Nutzungsform trägt zur Erhaltung der Artenvielfalt von Insekten und Vögeln bei.

Obstblütenbaum
Kirschblüte
Hauszwetschge
Kreuzenzian-Ameisenbläuling auf Hornklee
Gartenrotschwanz Vogel des Jahres 2011
Ziele und Themen

Landschaftserhaltung
Bäuerliche Kulturlandschaft
Förderung des Obstbaus
Förderung der Gartenkultur und Heimatpflege
Förderung von Natur und Umweltschutz
Pflanzenschutz
Gartenbauliches Fachwissen erhalten
Naturerziehung für Kinder und Jugendliche
Geselligkeit, Besinnlichkeit